top of page

Mit dem Privat-Jet zum Longboarding

Surfen, insbesondere das Longboarden, ist eine faszinierende Kunst, die Technik, Balance und Ästhetik miteinander verbindet. Das Longboarden unterscheidet sich vom herkömmlichen Wellenreiten durch die Verwendung von längeren Surfboards, die mehr Stabilität bieten und eine entspanntere Fahrweise ermöglichen.    



Die Eleganz des Longboardens liegt in der harmonischen Verbindung von Technik, Körperbewegungen und der Verbindung mit dem Wasser. Im Longboarden betont man fließende, geschmeidige Bewegungen. Surfer versuchen, mit der Welle zu verschmelzen und scheinbar mühelos über das Wasser zu gleiten. Das sogenannte “Nose Riding”, bei dem der Surfer sich zum vorderen Teil des Bretts begibt und dort balanciert, ist ein charakteristisches Merkmal des Longboardens. Es erfordert präzise Technik und trägt zur Eleganz bei. Longboarder passen ihre Bewegungen an die Wellen an. Sie nutzen die natürlichen Konturen der Welle, um ihre Manöver auf eine organische Weise zu gestalten.     


Insgesamt geht es beim Longboarden nicht nur um die technische Beherrschung, sondern auch um die Schaffung einer ästhetischen Erfahrung. Die Eleganz entsteht aus der Verbindung von Können, Bewegung und der Fähigkeit, die Schönheit der Wellen zu nutzen. 


Buchen Sie zur Anreise zu ihrem Sports-Event einen Flug mit DIANIUM Aviaton und reisen sie sicher, schnell und diskret mit einem Privatjet oder Helikopter. 


DIANIUM AVIATION ist Ihr Partner für private Flugreisen. Chartern Sie noch heute Ihren Flug und kontaktieren Sie uns unter über unsere Webseite.

Comments


bottom of page